inkasso.de verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Vollmitglied

Mit einer Vollmitgliedschaft sichern Inkassounternehmen im BDIU die Wahrnehmung ihrer beruflichen Interessen in Form von umfassenden Informationen, günstigen Konditionen bei Fort- und Weiterbildung sowie stetem Austausch mit der Branche. Jedes Vollmitglied erscheint in der öffentlichen Mitgliederliste des Verbandes und ist somit für potentielle Auftraggeber schnell auffindbar. Über das verbandsinterne Vorteilsprogramm BDIU Card profitieren Mitglieder zudem von zahlreichen geldwerte Vorteilen.

Wer kann Mitglied im BDIU werden?

  • Ordentliches Mitglied im BDIU kann werden, wer als Inkassodienstleister gemäß § 10 Absatz 2 Rechtsdienstleistungsgesetz registriert ist und Inkassodienstleistungen nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz tatsächlich erbringt (§ 3 Absatz 2 der Satzung).
  • Ist eine Registrierung noch nicht erfolgt, so kann – längstens für ein Jahr – außerordentliches Mitglied werden, wer die Registrierung als Inkassodienstleister beantragt hat und die Erbringung von Inkassodienstleistungen beabsichtigt (§ 3 Absatz 3 der Satzung).

Welche Formalitäten müssen eingehalten werden?

  • Den Antrag zur Aufnahme in den BDIU erhalten interessierte Unternehmen bei der Geschäftsstelle des Bundesverbandes. Der Antrag ist vollständig auszufüllen und an die Geschäftsstelle des BDIU zu senden.

Der BDIU nimmt nur Unternehmen auf, die nachweislich gewissenhaft, ordnungsgemäß und redlich arbeiten. Das Präsidium des BDIU prüft daher jeden eingereichten Antrag genau und holt erforderlichenfalls weitere Auskünfte in Form von aktuellen Unterlagen ein, um sich ein eigenes Bild über die handelnden Personen zu verschaffen. Die Anforderungen an eine Mitgliedschaft sind damit deutlich  strenger als diejenigen zur Registrierung als Inkassodienstleister. Über die Aufnahme in den BDIU entscheidet das Präsidium in der Regel auf einer seiner Präsidiumssitzungen. Diese finden mindestens einmal pro Quartal statt.

Die Aufnahme in den BDIU – Ein Gütesiegel, mit dem Unternehmen werben dürfen.
Wegen der strengen Aufnahmebedingungen kann mit Recht behauptet werden, dass die Mitgliedschaft im BDIU ein besonderes Gütesiegel darstellt.
 

Der Verband hat Sie überzeugt? Dann freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme.