inkasso.de verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Registrierung und Aufsicht bei Inkassodienstleistungen

Berlin, im Mai 2016 – Eine gute Aufsicht garantiert auch eine gute Rechtsdienstleistung Inkasso. Kay Uwe Berg und Daniela Gaub nehmen in einem gemeinsamen Fachartikel die derzeitige Aufsichtslandschaft in den Blick. Beginnend mit einer Betrachtung zu den Registrierungsvoraussetzungen für Inkassodienstleister und dem gesamten Verfahren zur Registrierung von solchen IKU, die einen (Haupt-)Sitz in Deutschland haben, wenden sie sich sodann der Frage zu, welche Aufsichtsmaßnahmen es im Bereich der Inkassodienstleistungen gibt. Für Berg und Gaub ist klar: Angesichts bestehender Probleme, zum Beispiel durch gefälschte Inkasso-Zahlungsaufforderungen, ist eine effektive und transparente Aufsicht – die damit auch besser und wirkungsvoller ist als die aktuelle – dringend notwendig.

Der Artikel erschien in Ausgabe 3/2016 der Fachzeitschrift »FLF Finanzierung Leasing Factoring«.