inkasso.de verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Stellungnahme zum Zweiten Datenschutz-Anpassungs- und Umsetzungsgesetz

Der BDIU schlägt eine Änderung des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) vor. Nach Auffassung von Landesdatenschutzbehörden muss jedes Inkassounternehmen eine Datenschutz-Folgenabschätzung (DSFA) durchführen. Wir fordern: Das BDSG soll dahingehend geändert werden, dass Inkassounternehmen, die weniger als zehn Personen beschäftigen, nicht automatisch wegen der Pflicht zur DSFA zwangsläufig auch einen Datenschutzbeauftragten benennen müssen.