inkasso.de verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Unser Blog

Wir bloggen

Hier schreiben wir über Aktuelles rund um Inkasso im Allgemeinen und den BDIU im Speziellen.

»An der Schnittstelle von Politik und Wirtschaft«

Die Rechtsabteilung des BDIU hat Verstärkung bekommen. Im Interview stellt sich die neue Juristische Referentin Franziska Kraut vor.

Frau Kraut, seit Anfang September sind Sie als Juristische Referentin beim BDIU beschäftigt. Was sind Ihre Aufgaben genau?

FRANZISKA KRAUT I In der Geschäftsstelle bin ich unter anderem die Ansprechpartnerin in...

»Damit Unternehmen zu ihrem verdienten Geld kommen«

BDIU-Präsidentin Kirsten Pedd erklärt, warum professionelles Forderungsmanagement für einen funktionierenden Wirtschaftskreislauf unerlässlich ist.

Heute erscheint in der »WirtschaftsWoche« eine spannende Beilage zum Thema Risiko- und Forderungsmanagement. In einem Grußwort zu Beginn des Heftes plädiert Kirsten Pedd für die Zusammenarbeit mit Inkassounternehmen und liefert jede...

Die Task Force für mehr Datensicherheit

Der Schutz personenbezogener Daten nimmt im Inkasso eine immer größere Rolle ein – Ein Interview mit Thomas Schauf, Vorsitzender des BDIU-Datenschutzausschusses, und der stellvertretenden Vorsitzenden Sylvia Mundt

Das Datenschutzrecht steht derzeit vor einigen grundlegenden Änderungen. Wie weit sind die Unternehmen bei der Umstellung auf die Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO)?

THOMAS SCHAUF I Mittendrin und dabei. Nach...

Insolvenzrecht aktuell: Bericht von der 10. Jahrestagung der NIVD

Netzwerke bilden und Synergien schaffen unter dem Motto: »Verwalter meets Berater«

Zum zehnten Mal fand am 8. September in Berlin die Jahrestagung der Neuen Insolvenzverwaltervereinigung Deutschlands e.V. (NIVD) statt. Für den BDIU war die Juristische Referentin Franziska Kraut vor Ort.

Wichtige Themen der...

Inspiring exchange with visitors from China

This Monday, BDIU hosted a delegation from the People’s Republic of China.

The participants, who are active in their country’s finance and business sector, are currently on a three-week trip to Germany to collect information about the credit system here. In Berlin, at the Head Office of the German Association...

Informationsaustausch mit Gästen aus Fernost

Am Montag, den 11. September 2017 informierte sich eine chinesische Delegation in Berlin über die Arbeit von Inkassounternehmen.

Die Teilnehmergruppe bestand aus Vertretern des Finanz- und Wirtschaftsbereiches der Volksrepublik China, die sich derzeit zu einer dreiwöchigen Schulungsreise zum Aufbau des hiesigen Kreditsystems in Deutschland aufhalten. In Berlin...

Inkasso und Politik: Im Gespräch bleiben

Zwei Politische Referenten des BDIU erklären, wie sie es schaffen, den Belangen der Inkassowirtschaft gegenüber der Politik Gehör zu verschaffen.

Ein Gespräch mit Dr. Sabine Schmidt, die den Verband inzwischen zur Hauptstadtrepräsentanz von Bertelsmann verlassen hat, und Lorenz Becker, der ab 1. Oktober Schmidts Nachfolge beim Inkassoverband übernehmen wird.  

...

Prävention von Geldwäsche spannendes Seminarthema der DIA

In Köln brachte DIA-Dozent Ralf Inderwies BDIU-Mitglieder auf den aktuellen Stand bei der Geldwäscheprävention.

Inkasso bedeutet den Einzug von Forderungen – und dazu gibt es jede Menge Weiterbildungsangebote der Deutschen Inkasso Akademie (DIA). Wichtig für Inkassounternehmen ist es aber auch, sich mit einigen weiteren Themen auseinanderzusetzen...

Neues zum Code of Conduct – die FENCA informiert am Vorabend ihres Branchenkongresses

Derzeit bereitet die FENCA mit Hochdruck einen paneuropäischen Code of Conduct vor. Dieser soll Datenschutzstandards für das Forderungsmanagement definieren.

FENCA-Präsident Erwin Falkner erklärte dazu erst vor kurzem gegenüber einem italienischen Fachmagazin: „Der Code of Conduct wird Best Practices beschreiben, um einen Standard für die Inkassowirtschaft in der Europäischen Union zu setzen...

Warum Inkasso eine Branche für Leute mit Ideen ist

Ein Gespräch mit Tanja Bylda, REAL Solution Inkasso GmbH & Co. KG, Hamburg, und Guido Zerreßen, Seghorn AG, Bremen.

Sie sind gemeinsame Vorsitzende des Beirats für Bildung des Inkassoverbands und der Deutschen Inkasso Akademie.

Ein Männchen? Eine Blume? Ein Baum? Wie kam der BDIU zu seinem Logo?

1956 entstand der Bundesverband Deutscher Inkasso- und Auskunftei-Unternehmen. Wie kam er zu seinem heutigen Logo?

Der BDIU als Interessenvertretung des Forderungsmanagements gründete sich 1956 in Hamburg. Damals waren noch die Auskunfteien mit an Bord – und daher nannte sich der Verband auch BDIAU. Meist verwendete er ein recht schlichtes Logo, das...

Safety first: Datensicherheits-Seminar bei der DIA

Das Forderungsmanagement lebt vom Umgang mit Daten. Dabei lauern in der Praxis jede Menge Fallstricke.

Worauf ist beim Umgang mit Daten im Inkasso besonders zu achten? Wie verhalte ich mich im Falle einer Havarie der IT-Systeme? Und wie kann ich schon mit vergleichsweise einfachen Maßnahmen bei der Nutzung von Software und Endgeräten im...

Vorsicht Falle: Teure Routenplaner stellen unbegründete Inkasso-Forderungen

Eine neue Abzockmasche im Netz verunsichert derzeit Verbraucher.

Wer online nach einer Fahrtroute sucht, landet im Moment schnell auf den Seiten unseriöser Anbieter. Diese verlangen für die simple Berechnung einer Verbindung von A nach B horrende Summen – oft mehr als 500 Euro. Dafür nutzen die...

Mehr Insolvenzen im Mai – Trendwende?!

Heute meldet das Statistische Bundesamt, dass die Zahl der Unternehmensinsolvenzen gestiegen ist. Plus 1,6 Prozent im Mai. Bei weiteren Schuldnern beträgt das Plus sogar 6 Prozent. Was ist da passiert?

In den vergangenen Jahren kannten die Insolvenzzahlen nur eine Richtung: abwärts. Meldeten die Amtsgerichte noch 2009 fast 33.000 Insolvenzverfahren von Unternehmen, ging seitdem diese Zahl Jahr für Jahr kontinuierlich zurück. Auch 2017...

Blick nach China: Forderungsmanagement skurril

In einer chinesischen Großstadt machten rüstige Rentnerinnen Jagd auf säumige Mieter. Jetzt setzten Gerichte dem Treiben ein Ende. Wäre Ähnliches auch in Deutschland möglich?

Einer von Monty Pythons berühmtesten Sketche zeigt die „Granny Gang“: Tatterige Omas, die auf öffentlichen Plätzen junge Männer attackieren und dabei jede Menge Spaß haben. In China soll das jetzt wirklich passiert sein, jedenfalls...