inkasso.de verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Karrierechance Inkassounternehmer

Karrierechance Inkassounternehmer

Die Inkassobranche bietet jede Menge Karrierechancen. Ein Sprungbrett dahin ist der DIA-Sachkundelehrgang. Am 25.1.2018 startet der nächste Kurs!

Um Inkasso anbieten zu können, verlangt der Gesetzgeber den Nachweis theoretischer und praktischer Sachkunde. Die theoretische Inkasso-Sachkunde erkennt das Rechtsdienstleistungsgesetz (RDG) durch einen mindestens 120-stündigen Präsenzunterricht an (§§ 10 Abs. 1 Nr. 1, 11 Abs. 1 RDG). Lernen kann man das bei der Deutschen Inkasso Akademie (DIA) – deren Experten gemeinsam mit dem BDIU schon seit über zwei Jahrzehnten bei der Inkasso-Ausbildung in Deutschland führend sind.

Der DIA-Sachkundelehrgang geht sogar weit über das gesetzlich geforderte Mindestmaß hinaus. Datenschutz, Berufsrecht und weitere für die unternehmerische Praxis relevante Gebiete ergänzen die Inkasso-Ausbildung. Blockveranstaltungen unter der Leitung von anerkannten Experten und Praktikern vermitteln an insgesamt 23 Präsenztagen mehr als die gesetzlich geforderten Rechtskenntnisse. Lehrgangsbegleitende Materialien unterstützen Sie in den Selbstlernphasen.

Kein Wunder, dass die Sachkundelehrgänge bei der DIA sehr beliebt sind. Aktuell laufen zwei Kurse parallel – und der nächste steht bereits in den Startlöchern. Jetzt hat die DIA mitgeteilt , dass der nächste SKL ab am 25. Januar 2018 in Hannover stattfinden wird. Alle Interessierten sollten sich diesen Termin schon einmal in ihre Kalender schreiben.

Weitere Infos folgen!

Siehe dazu auch:

http://www.inkassoakademie.de/de/sachkundelehrgang.html