inkasso.de verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

BDIU zu Gesprächen im BMJV

BDIU zu Gesprächen im BMJV

Berlin, 12. April 2016 –

Vertreter des BDIU und weiterer Verbände sprachen heute mit Staatssekretär Gerd Billen im Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz. Thema war die anstehende Evaluierung des Gesetzes gegen unseriöse Geschäftspraktiken.

Das Gespräch verlief in einer beiderseitig konstruktiven Atmosphäre.

Der BDIU wird in Kürze Ergebnisse einer von ihm in Auftrag gegebenen wissenschaftlichen Studie vorstellen, die untersucht hat, wie die Mitgliedsunternehmen des Inkassoverbands die neuen Darlegungs- und Informationspflichten des § 11a des Rechtsdienstleistungsgesetzes (RDG) in der Praxis erfüllen.